Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz hat in seinem Referentenentwurf geplante Maßnahmen für das EEG 2023 vorgelegt. Der Dachverband der Erneuerbaren, der BEE, vermisst darin einen wirklichen Aufbruch: mehr Teilhabe zulassen, statt regulatorisch erschweren, müsse das Motto sein.

Quelle: photovoltaik RSS-Newsfeed von www.photovoltaik.eu

Read More

Kategorien: Photovoltaik

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Generated by Feedzy