Mit Nachführsystemen und bifazialen Modulen werden die Gestehungskosten weiter gesenkt. Das Kraftwerk bei Ringkøbing ist der Start einer Projektpipeline von 500 Megawatt.

Quelle: photovoltaik RSS-Newsfeed von www.photovoltaik.eu

Read More

Kategorien: Photovoltaik

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Generated by Feedzy