Netzagentur: Einspeisung darf nicht am Zählermangel scheitern

Netzagentur: Einspeisung darf nicht am Zählermangel scheitern

Die Bundesnetzagentur haben vermehrt Beschwerden erreicht, dass sich der Einbau der Zähler teils um  Monate verzögert. Oder Messstellenbetreiber auf entsprechende Anfragen überhaupt nicht reagieren. Fatale Folge: Diese an sich erzeugungsbereiten Anlagen dürfen noch nicht einspeisen.

Quelle: photovoltaik RSS-Newsfeed von www.photovoltaik.eu

Read More

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Generated by Feedzy