Die Bundesregierung hat das sogenannte Osterpaket verabschiedet. Das Paket sieht unter anderem den Ausbau der Solarenergie in Deutschland von aktuell etwa 60 Gigawatt auf 215 Gigawatt im Jahr 2030 vor – das macht 22 Gigawatt pro Jahr. Was bedeutet das für die Branche – und ist das überhaupt machbar…

Quelle: photovoltaik RSS-Newsfeed von www.photovoltaik.eu

Read More

Kategorien: Photovoltaik

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Generated by Feedzy